Trends

Der „Scandi-Look“

Die skandinavische Mode, auch „Scandi-Look“ genannt, begeistert seit einigen Jahren nicht nur Frauen in Kopenhagen, Stockholm, Helsinki oder Oslo, sondern auch mitteleuropäische Trendsetterinnen. Puristisch, kombinierfreudig und funktional – so sind die coolen Looks aus dem hohen Norden. Sie verbinden Unkonventionalität und Understatement mit hohem Tragekomfort und Vielseitigkeit sowie der gewissen Prise Extravaganz. Die wichtigsten Stilregeln der Scandi-Fashion verraten wir Ihnen hier:

1. Casual Design

Die goldene Styling-Regel im hohen Norden lautet: Es muss richtig gut aussehen und funktionieren! Skandinavische Frauen sind mobil und sehr praktisch veranlagt – und trotzdem stets gut gestylt. Den skandinavischen Stil zeichnet deshalb eine gewisse extravagante Lässigkeit aus: Die Wirkung der einzelnen Komponenten eines Looks beruht auf spannenden Schnitten, dem Zusammenspiel von Farbe, Form und Funktion sowie der natürlichen Schönheit des Materials.

2. Kombinierfreudigkeit

Die größte Stärke der skandinavischen Mode ist ihre Kombinierfreudigkeit! Sie lässt sich im Handumdrehen je nach Anlass up- oder downstylen. Durch das Zusammenspiel von klarem Design, Optik und Struktur der einzelnen Stücke ergeben sich viele Tragekombinationen. Wenn alles zusammen passt, kreiert die Skandinavierin auch gerne spannende Lagenlooks, welche die individuelle Persönlichkeit der Trägerin unterstreichen und sich auf die jeweilige Witterung abstimmen lassen.

3. Liebe zum Detail

In Skandinavien hört der Stil nicht bei der Mode auf. Das passende Accessoire ist mindestens genauso wichtig. Es setzt außergewöhnliche Akzente und ist damit Teil der Gesamtinszenierung. Durch den Einsatz eines extravaganten Statement-Schmucks, von stylischen Taschen, Schals in Übergrößen oder Hingucker-Schuhen wird aus jedem Basic im Handumdrehen ein Wow-Outfit. Wobei es immer darum geht, sich etwas Zwangloses zu bewahren – egal wie elegant der Anlass ist.

4. Natürlichkeit

An  skandinavischem Design kann man sich ein Beispiel nehmen. Die Natur gibt beim Scandi-Look nicht nur den Ton an, sondern die Richtung vor. Ob bei Material, Muster, Farbe, Make-up oder Nachhaltigkeit: Natürlichkeit hat oberste Priorität und ist das schönste Geheimnis nordischer Schönheit!

Bei Nicola Linde Accessoires & Lieblingsstücke finden Sie Mode der folgenden skandinavischen Labels: Aïno, Grizas, Margareta Forslund, Maxjenny of Copenhagen und Ralston. Die hier gezeigten Styles präsentieren wir Ihnen ab August / September 2019.

 

 


Aktuelles

VERKAUFSOFFENER SONNTAG am 15. September 2019

Bad Godesberg lädt ein zum entspannten Sonntags-Shopping. Wir sind selbstverständlich von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr dabei. Schauen Sie einfach mal rein. Wir freuen uns auf Sie!